top of page

DEEP TALK

Tiefer eintauchen in Gottes Wort. Die Fundamente unserer Gemeinde verstehen. Lernen, sich nicht vom Zeitgeist, sondern von Gottes Geist leiten zu lassen.

011A9861_WEB.png

„Denn eines müssen wir wissen: Gottes Wort ist lebendig und voller Kraft. Das schärfste beidseitig geschliffene Schwert ist nicht so scharf wie dieses Wort, das Seele und Geist und Mark und Bein durchdringt und sich als Richter unserer geheimsten Wünsche und Gedanken erweist." | Hebräer 4,12

Gottes Wort, die Bibel, ist unser Fundament. Wir glauben, dass wir seine Stimme besser verstehen und ihn wirklich kennenlernen, wenn wir sein Wort lesen, verstehen und anwenden. Jesus selbst hat gesagt, dass es seine Nahrung ist, den Willen des Vaters zu tun (Joh. 4,34). Wenn wir Gottes Willen für uns als Gemeinde, aber auch als Einzelne tun wollen, brauchen wir sein Wort und seinen Geist, der es uns aufschließt und uns in alle Wahrheit führt (Joh. 16,13).

 

Mit Deep Talk bieten wir dir die Möglichkeit, tiefer in die Themen einzutauchen, die uns aktuell beschäftigen und die Lighthouse als Gemeinde ausmachen. 

  • Warum glauben wir, dass der Heilige Geist noch genauso wirkt, wie es uns in der Apostelgeschichte beschrieben wird?

  • Warum dürfen Frauen bei uns leiten und lehren?

  • Wie können wir liebevoll die Wahrheiten der Bibel vertreten, ohne Menschen zu verletzen oder ihnen weniger wertschätzend zu begegnen?

  • Warum ist Kirche nur dann Kirche, wenn sie zu den Menschen geht?

  • Wie kann Einheit in aller Unterschiedlichkeit zur gelebten Realität werden?

  • Wie gehen wir mit bestimmten Manifestationen um?

Bring deine Fragen mit! Wir freuen uns auf den nächsten Deep Talk. 

Viele Infos findest du auch in unserer ersten Lehrserie zum Heiligen Geist.

  • Deep Talk
    Deep Talk
    Sa., 05. Okt.
    Haiger
    05. Okt. 2024, 19:00
    Haiger, Hammerweg 15, 35708 Haiger, Deutschland
    Mit Deep Talk bieten wir dir die Möglichkeit, tiefer in die biblischen Themen einzutauchen, die uns aktuell beschäftigen. Am 05. Oktober 2024 besucht uns Gerhard Proß. Komm vorbei!
bottom of page